Matthäusgemeinde Mannheim

EVANGELISCHE MATTHÄUSGEMEINDE Mannheim Neckarau

25.04.2020: Et Hepera

"Connexion" - a capella durch die Jahrhunderte

Das Frankfurter Vokaloktett  Et Hepera besucht uns am 25.04.2020 erneut in der Matthäuskirche. Abgestimmt auf unser Motto Cross 'n Groove stellen die acht Musikstudierenden scheinbar Gegensätzliches nebeneinander.

Renaissance-Motette und Circle-Song, Volkslied und Beatles-Cover, romantisches Chorlied und fetziger Gospel... es ist alles geboten! Überzeugen Sie sich gerne selbst von ihrem "Gesang voller Feinsinn" und "höchster Präzision" (so die Bruchsaler Rundschau) und lassen Sie sich mitreißen zu frischer und außergewöhnlicher Vokalmusik.

Die Eintrittskarten gibt es ab April im Matthäus-Pfarrbüro (Rheingoldstraße 32) sowie den Buchhandlungen Böttger (Sennteichplatz 2) und Schwarz auf Weiß (Friedrichstraße 11A). Eine Kartenreservierung zum Vorverkaufspreis ist jetzt schon im Pfarrbüro (Tel. (0621) 84 13 914), per eMail  matthaeusgemeinde@ekma.de und über diese Internetseite möglich.

Kartenpreise (Vorverkauf):
€ 12,- /ermäßigt € 6,-
Die Internet-Kartenreservierung ist möglich bis 24. April.

Es gibt bei diesem Konzert keinen Unterschied zwischen Kategorie 1 und Kategorie 2,
Sie haben freie Platzwahl im Kirchenschiff und auf der Empore.
Bitte bringen Sie einen Ausdruck Ihrer Benachrichtigung mit.

Kartenvorbestellung

Abendkasse (ab 19 Uhr):
€ 14,- /ermäßigt € 9,-

Et Hepera
"Connexion" - a capella durch die Jahrhunderte
Samstag, 25. April 2020, 20 Uhr (Saalöffnung 19 Uhr)
Matthäuskirche, Rheingoldstraße 32, 68199 Mannheim

Falls Sie mit Bus & Bahn zu uns kommen:
die Haltestelle "Matthäuskirche" (Buslinie 50) ist direkt vor unserem Hoftor. 
Auch von "Neckarau-West" (Stadtbahnlinie 3, 500m) und "Neckarau Bahnhof" (Regionalbahn, BRN-Buslinien, 650m) bzw. "Friedrichstraße" (Stadtbahnlinie 1, 500m) sind es nur etwa 10 min. zu Fuß. 
Sie erhalten Ihren persönlichen Fahrplan bei der VRN-Fahrplanauskunft und müssen nur noch eintragen, wo Sie einsteigen wollen.
Wenn Sie mit dem Auto kommen: neben der Haltestelle Neckarau-West (Parkplatz  Rheingoldplatz) ist meistens etwas frei.