Matthäusgemeinde Mannheim

EVANGELISCHE MATTHÄUSGEMEINDE Mannheim Neckarau

Essen für Bedürftige

Schnitzel, Rotkraut und Kartoffelpüree wurden serviert, danach gab es Kaffee und 51 ! Kuchen. So konnte auch dieses Jahr jedem Gast noch ein Kuchenpaket mit nach Hause gegeben werden.

Wie jedes Jahr war die Spendenbereitschaft der Matthäusgemeinde groß. Wir bedanken uns sehr bei den Bäckerinnen und Bäckern, Herrn Koch für das Einsammeln und Bringen eines Teils der Kuchen, der Spenderin einer sehr großen Kiste mit Bio-Äpfeln, Frau Sula (griech. Restaurant am Stollenwörthweiher) für die großzügige Spende der Schnitzel, den Spendern von Geldbeträgen und bei der Firma CairoAG, die die restlichen Kosten der Einladung übernehmen wird.

Der Jakobusgemeinde danken wir für die Überlassung des Saales.

Ein besonderes Dankeschön aber gilt den Menschen, die uns bei der Durchführung dieser Einladung an bedürftige Menschen unterstützt haben. Schon die Planung macht Freude, weil es allen ein Bedürfnis ist, bei dieser Veranstaltung zu helfen. 22 Menschen, darunter auch „neue Helfer“, über die wir uns sehr gefreut haben, sorgten für das Wohl der Gäste.

Danke für das gemeinsame „Arbeiten“, geht es doch immer „Hand in Hand“ und miteinander!