Matthäusgemeinde Mannheim

EVANGELISCHE MATTHÄUSGEMEINDE Mannheim Neckarau

Gemeindefest vom 6. - 8. Juli 2019

3 Tage Open Air Konzerte!

Der Samstagabend begann bei Matthäus um 18:30 Uhr mit der Newcomerband Too Late aus Mannheim. Bassistin und Sängerin Lilli, Gitarrist Niclas Püschel und Drummer Tim Matthaei bieten alternative Rock/Pop Musik

FROM DA SOUL – das ist eine krachende Symbiose aus Soul, Pop und Funk, die nun schon seit 2000 die (nicht nur) deutschen Bühnen unsicher macht.

Ende 1999 wurde FROM DA SOUL von der Sängerin Tina Skolik ins Leben gerufen und schon das 2. Bandjahr stand für die Band ganz im Zeichen der Bretter, die die Welt bedeuten. In inzwischen über 850 Auftritten stellte FROM DA SOUL seine Live-Stärke unter Beweis, u.a. bei Auslandstouren durch Spanien, Ägypten, Schweiz, oder auch bei der Funkausstellung Berlin, CEBIT Hannover, Opernplatzes Frankfurt, DTM Rennen am Nürburgring, Motorworld Köln und natürlich vielfach auch in Mannheim beim Stadtfest oder im Rosengarten.

Kennzeichen der powergeladenen Show von FROM DA SOUL ist der bekannte „überspringende“ Funke, der die Konzerte nicht zu einer Musikpräsentation, sondern zu einer gemeinsamen Party werden lässt. FROM DA SOUL vermag es mit seiner Mischung aus Bühnenpräsenz, ansteckendem Groove und musikalischer Livepower den Konzertgraben zu überwinden und die Brücke zwischen Band und Publikum zu schlagen.

Umso bewundernswerter, da FROM DA SOUL sich nicht ausschließlich auf die sogenannten, immer wieder gern gehörten "Gassenhauer" verläßt, sondern mit aussergewöhnlichen Songs, wie z.Bsp. von den „Brand New Heavies“, „Incognito“ oder „Jamiroquai“ immer wieder das Publikum verblüfft. Natürlich kommt Aktuelles von „David Guetta“ & „Gossip“ bis „Kings of Leon“ auch nicht zu kurz.

Eigene Interpretationen - aber keine eigenen Stücke - gibt es bei FROM DA SOUL Konzerten zu hören. 

Den Familien-Sonntag gestaltete um 13 Uhr unser Chor "Sing around the Church". Eine besondere Attraktion war um 14 Uhr das Kindermusical "Arche Noah", das von Kindern unserer drei Kindergärten aufgeführt wurde. Später rundete die Jazzband "Off-Beat" des Johann-Sebastian-Bach-Gymnasiums den Nachmittag und frühen Abend ab. Es gibt übrigens eine neue CD, zum 25.jährigen Jubiläum der Jazzband soeben erschienen, mit Aufnahmen der Jazzband, der Vorband und des Saxophon-Quartetts. 

Am Montagabend der Vereine (ab 18 Uhr) hatten wir die Sängerhalle Germania und den Pilwe-Fanfarenzug zu Gast. Um 20 Uhr fand die beliebte Sonderverlosung statt. Das Gemeindefest endete mit einer Schlussandacht um 21:45. 

Alle Veranstaltungen während des Gemeindefestes waren wie immer kostenlos.